BSW Münster BSW Münster
BSW Münster BSW Münster

Pädagogische Studienbegleitung

Dieses Funktion steht mobil leider nicht zur Verfügung.

…damit der (die) Studierende sein (ihr)  Ziel erreicht

Die pädagogische Studienbegleitung ist ein konzeptionelles und personelles Angebot des Bischöflichen Studierendenwerks Münster konkret an die Studierenden in unseren Wohnheimen, in denen die Studierenden in einem ganz eigenen, vielseitigen und wertvollen Rahmen mit jungen Studierenden zusammen wohnen.  In der Mannigfaltigkeit  des verbindlichen Zusammenlebens mit anderen erleben die Studierenden in unterschiedlichen Begegnungen und Aktivitäten  konkrete Lebensvollzüge.

Unsere Vision

  • Mit der pädagogischen Studienbegleitung  stehen wir an der Seite der Studierenden und begleiten sie damit auf ihrem Weg zu den selbst gesteckten Zielen
  • Die pädagogische Studienbegleitung ist ein einladendes und kein ausschließendes Angebot, damit suchen und fördern wir die Charismen und Begabungen der Studierenden
  • Mit der pädagogischen Studienbegleitung wollen wir den Studierenden zu einem gelingenden Studium und Leben verhelfen
  • Gelingendes Studium und Leben sind möglich, wenn der Studierende sich seiner selbst, seiner Freiheit und seiner Verantwortung bewusst ist und wenn er seine Begabungen und Grenzen kennt

Unser Auftrag

  • Mit der pädagogischen Studienbegleitung begleiteten wir die Studierenden in ihrer „offenen Lebensphase“ während der Wohnzeit in ihren Studien- und   Lebensfragen. Gradlinige, vorgezeichnete Lebensläufe sind selten und eher die Ausnahme, vielmehr begegnet uns eine bunte Palette unterschiedlichster Lebensentwürfe mit den Herausforderungen des Experimentierens, des Orientierens und des Entscheidens
  • Ziel der pädagogischen Studienbegleitung ist, die Studierenden darin zu unterstützen und zu begleiten, ihre eigene Lebensgeschichte  anzunehmen mit allem, was sie bisher erlebt, durchstanden und selbst geschafft haben
  • Es gilt die eigenen Stärken aufzuzeigen, diese ganzheitlich weiterzuentwickeln und den Studierenden zu ermutigen, die persönliche Lebensgeschichte weiter zu überdenken,  Ziele zu setzen, Entscheidungen zu treffen und den Weg zu gehen
  • Mit der pädagogischen Studienbegleitung wollen wir den Studierenden helfen, der Wirklichkeit während ihres Studiums mit Neugier, Offenheit und kritischem  Selbstbewusstsein als mündige Menschen zu begegnen
  • Ebenso wollen wir helfen, die Fähigkeit und Bereitschaft zu entwickeln, für sich selbst und für andere sowie für die Gemeinschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Mit der pädagogischen Studienbegleitung wollen wir auch dazu beitragen, die Frage nach Gott wachzuhalten und den Glauben als sinnerfüllende Orientierungs- und Entscheidungshilfe zu erfahren.