BSW Münster BSW Münster
BSW Münster BSW Münster

Information Bewerbungsverfahren

Dieses Funktion steht mobil leider nicht zur Verfügung.

Unser Bewerbungsverfahren ist so gestaltet, dass man sich mit einer Bewerbung gleichzeitig um einen Platz in mehreren Studierendenwohnheimen – unter Angabe von Präferenzen – bewerben kann.

Die benötigten Bewerbungsunterlagen umfassen neben dem Bewerbungsbogen auch ein persönliches Anschreiben bzw. „Motivationsschreiben“ an die Hausgemeinschaft, einen tabellarischen Lebenslauf und Referenzen. Die Abgabe von Referenzen wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend. Referenzen können von engen Freunden, ehemaligen Mitbewohner-/innen oder Bekannten stammen. Referenzen von Lehrer/-innen, Priestern oder Praktikumszeugnisse können ebenfalls eingereicht werden.

Bei uns entscheiden die Hausgemeinschaften mit, wer bei ihnen einzieht!

Daher ist es wichtig, dass die eingereichten Bewerbungsunterlagen vollständig und aussagekräftig sind. Die Bewerbungen werden von „Auswahlgremien“ der einzelnen Einrichtungen gesichtet und bewertet. Studentinnen und Studenten die einen Platz in einer unserer Einrichtungen erhalten können werden anschließend von unserer Verwaltung informiert und im Anschluss werden die notwendigen Vertragsunterlagen und Informationen zum Einzug versendet.

Personen, denen wir leider kein Zimmer anbieten können, die die Hausgemeinschaften aber gerne aufnehmen würde, werden im sog. „Reservepool“ eingetragen. Die Personen in diesem „Reservepool“ werden über einen entsprechenden Verteiler gleichzeitig benachrichtigt, sobald freie Zimmer im laufe des Semesters zur Verfügung stehen. Die Bewerberin oder der Bewerber, die/der sich als erstes zurückmeldet kann dann nachträglich in die jeweilige Hausgemeinschaft aufgenommen werden.

Unsere Bewerbungsverfahren beginnen jeweils zu den kommenden Winter- oder Sommersemestern neu.
Bewerber/-innen, die im letzten Semester keinen Platz bekommen haben, können sich neu bewerben.